SEITE VERSTECKEN 

 
 

Sommerurlaub in Zell am See - Kaprun 

Traumurlaub rund ums Jahr in Zell am See-Kaprun  Der legendäre Spruch „Skifahren am Kitz, Baden im Zeller See“ ist kein Werbeslogan, sondern eine Kombination, die in den Alpen ihresgleichen sucht. Die Region Zell am See- Kaprun  ist  eine  kongeniale  Ganzjahresdestination,  in  der  die  Grenzen  zwischen  den  Jahreszeiten  scheinbar  verschmelzen:  Wer  im  Frühsommer  über  die  Hänge  des Kitzsteinhorns  carvt,  trifft  sich  am  Nachmittag  im  Strandbad  am  Zeller  See.  Wer  im Hochsommer Lust auf Winter hat, genießt am Gletscher die Höhensonne am Schneestrand.   Wer es jedoch weniger gegensätzlich angehen möchte, der tut einfach genau das, was ihm die Jahreszeit, das Wetter und die Region ans Herz legt: Von einer Almwanderung bis hin zu einem Shoppingbummel durch die Altstadt von Zell am See oder einem Wellnessnachmittag  im TAUERN SPA. 

 

Sommerlicher Frischluftkick in schönster Natur. Die Natur ist in Zell am See-Kaprun allgegenwärtig: In Form des funkelnden Sees, der ein Paradies  für Wassersportler  ist,  in  Form  des  Kitzsteinhorns  –  dem  einzigen Gletscherskigebiet in Salzburg – sowie in Form von Naturschauspielen und Gipfeln. „Raus in   die Natur und raus an die Luft“ lautet das Motto bei einem Urlaub in Zell am See-Kaprun. Ob zum Wandern, Radfahren, Biken, Trailrunning oder Segeln im Sommer.  Die  Möglichkeiten  sind  so vielzählig und facettenreich wie die Wünsche unserer Gäste. Im Sommer laden rund 400 km Wanderwege und an die 240 km Rad- und Bikewege dazu ein, die Region zu Fuß oder vom Sattel aus zu erkunden.