DE   EN

  • Die Golfhotels in Zell am See

    Partnerbetriebe des Golfclubs

    leadinglogoweiss

  • Die Golfhotels in Zell am See

    leadinglogoweiss

  • Championship Golf meets Friendship Golf

    Im Herzen Österreichs

    leadinglogoweiss

Das schönste Golfzentrum in den Alpen.

Das grösste Golfzentrum mit den schönsten 36 Loch Grüns zwischen Gletscher, Berge und See bietet allen das beste Golfangebot in Österreich.
Wir arbeiten seit 35Jahren daran " Best in the West " zu sein. Aber nicht nur das wir laden auch immer wieder die Besten, wie z.B Bernhard Langer  (Platzrekord mit 66 Schlägen ) zu uns ein, um unser Club weiterzubringen. Irgend etwas muss dabei herausgekommen sein.

Kein Geringerer als der Deutsche Bernhard Langer hält dort mit einer 66er-Runde den Platzrekord, er spielte 1992 sechs unter Par. Vor allem präzise Abschläge sind auf den 18 Löchern gefragt, und ebensolche Annäherungen an die Grüns. „Wer gut ist im Lesen der Grüns hat einen klaren Vorteil, denn die Breaks sind nicht immer auf den ersten Blick zu erkennen. Ich denke, dass so mancher Spieler an den Par 4s das Grün angreifen wird, aber Achtung: auch hier ist Präzision gefragt. Die Spielbahnen sind teilweise sehr eng, es sind Doglegs sind dabei – Länge ist nicht alles“, verrät Walter Dabernigg, Manager des Golfclub Zell am See – Kaprun Saalbach-Hinterglemm.

Majestätische Berge und schneebedeckte Gipfel am Horizont, in Schlagweite das schimmernde Wasser des Zeller Sees: Eine Bilderbuchlandschaft umgibt den Golfclub Zell am See – Kaprun Saalbach-Hinterglemm, der mit seinen Plätzen „Schmittenhöhe“ und „Kitzsteinhorn“ puren Golfgenuss für Spieler aller Leistungsklassen garantiert. Im letzten Jahr duellierten sich die Akteure der Pro Golf Tour mit den weitläufigen Bahnen des Kitzsteinhorn-Parcours, Longhitter hatten leichte Vorteile, und taktisch kluge Strategie war beim Anspiel des großen Grüns gefragt. Heuer nun schlagen die Mitglieder der Pro Golf Tour auf dem Fairways der „Schmittenhöhe“ ab, ein exzellentes Design von Star-Architekt Don Harradine.

Golferparadies meets Alpenparadies

Flaches, parkähnliches Gelände, natürliche Biotope, schilfumrandete Seen und abwechslungsreiche Spielbahnen umgeben von der malerischen Bergkulisse der Hohen Tauern: Das ist der Leading Golf Course Zell am See-Kaprun!

Sie möchten mehr über die Kurse und Turniere, die Greenfee und unsere Partner erfahren? Unser Team steht Ihnen gerne Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Auf Ihren Besuch bei uns im Golfclub Zell am See – Kaprun – Saalbach-Hinterglemm freuen wir uns und wünschen Ihnen ein schönes Spiel zwischen Gletscher, Berg und See!

Ihr Walter Dabernig (Manager)

Führend im Österreichischen Golfsport

Eine der schönsten Golfanlagen der Alpen bietet
Zell am See - Kaprun.

Die 36 Holes auf zwei Plätzen bieten Abwechslung und sportliche Herausforderungen in einer einzigartigen Umgebung.
Im sonnigen, breiten Talboden gelegen, stehen den Golffreunden zwei von April bis November bespielbare 18-Loch-Championanlagen zur Verfügung. Sowohl der Platz "Schmittenhöhe", wie auch die "Kitzsteinhorn"-Anlage sind echte Herausforderungen für jeden Golfspieler. Die Anlage präsentiert sich nicht nur als eine der landschaftlich reizvollsten der Alpen, sondern verlangt durch die zahlreichen Bunker, Seen und Biotope auch vom Spieler präzise Schläge. Selbst Weltklasse-Profis wie Greg Norman, Seve Ballesteros, John Daily oder Bernhard Langer, zeigten sich begeistert.

book

Zell am See - Kaprun   A-5700 Zell am See, Sportplatzstrasse 16 Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Web:www.zellamsee-kaprun.at    Impressum/Datenschutz
Bilder/Text/Videos/ Schmittenhöhebahn AG, Kurverwaltung Zell am See - Kaprun, Faistauer Nikolaus, Salzburgerland Tourismus, Strele Ferdinand,©Balazs Video, Wolf Hofer, © saalbach.com, Christian Wöckinger, Pixapay.com,  
Das ist nicht der offizelle Server der Kurverwaltung Zell am See oder der Stadtgemeinde